Pétanque- Club Ingolstadt

                            Der Bouleclub für Jung und Alt                                     





Externe Turniere



27.11.22

Nikolaus-Turnier in Burgthann



Halle statt Nebel

dachten sich Erika und Helmut.
Dieser stellte über alte Verbindungen einen Kontakt zu den Hallenverantwortlichen des PC Burgthann her und für Sonntag standen die acht Bahnen der Halle exklusiv für die Ingolstädter zur Verfügung. Dazu gesellten sich Boulefreunde aus Lenting sowie Burgthann und alles war für einen munteren Tag bei Spiel und Gaudi unter Freunden bereit.
Dafür, dass der sportliche Aspekt nicht zu kurz kam, sorgte der kaum zu bändigende Ehrgeiz der Beteiligten.
Ab 11.00 Uhr wurde gespielt und die 5 Runden Super Mêlé ergaben spannende Begegnungen. Nachdem einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer Snacks, Leckereien und Kaffee mitgebracht hatten, konnte sich jeder zwischen den Spielen für neue Taten stärken.

;-)) :-))
Gegen 18.00 Uhr machte dann Anne vom PC Burgthann das Licht aus und alle waren zufrieden.
Fazit vieler Teilnehmer: gerne wieder.
Bericht: Helmut Neumaier

----------------------------------------------------------------------------------

15.11.22
Herbstturnier Arnulfpark München •
petanque-suedbayern.de berichtet, dass sich 59 Doppel zum Ranglistenturnier von Veranstalter Petanque München eingefunden haben. Die erst gegen 15.30 gestarteten AF-Partien lassen laut p-s.de vermuten, dass wegen der aufgekommenden kalten Temperaturen der geplante weitere Ablauf des Turniers in Frage steht.
Sieger A: Phophan Thawatchai und Suc Vu (Augsburger BC) (Finale nicht ausgespielt)
Drei 3.Plätze: Sebastian Fuchs / Christian Tanneur (BouPa / MKWU), Saiffedine Khan / Uli Moritz (MKWU) sowie Nicholas Mari / Max Borst (1/2-Finale Fuchs gegen Khan wurde nicht gespielt)
Finale B geteilt: Siegfried Ress / Susanne Reisinger (PCNC / MKWU) sowie Egor Rudyk / Bernhard Seidel
Finale C geteilt: Axel Heine / Rottmüller (PCI) sowie Peter und Anette Widmann
Sieger D: Markus und Domino Probst (PM/Mechenhard).
(übernommen von QLAQ zzgl. Abänderung in kursiv)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

12.11.22
Regensburger Hallenmeisterschaft 22/23


Am Samstag fanden die Vorrundenspiele für das gemeldete PCI-Team statt.
Gegner waren
die Mannschaft aus Egrensis *
Sauerlach
Hocine & friends
Für den PCI traten an:
Erika
Helmut N.
Klaus
Othmann
Sandro
Sirko

Schön auf dem Teppich bleiben,
sagte sich Erika und meldete ein Team des PC IN für die Regensburger Hallenmeisterschaft 2022/23 an. Neben Erika (Kapitänin) stellten sich noch Klaus, Sandro, Sirko, Othmann und Helmut der Konkurrenz aus Sauerlach, Egrensis (Wunsiedel) und der Maghreb (Hocine & Friends).
In der ersten Runde trafen die PC-IN’ler auf Hocine & Friends, die über viel Hallenerfahrung verfügten und schussgewaltige Akteure verfügten. Sandro und Othmann hielten sehr gut dagegen, Erika, Klaus und Helmut zwangen die Wüstensöhne nach Ablauf der Zeitbegrenzung in die Verlängerung, unterlagen aber am Ende knapp mit 11:12.
Alle Spiele waren schwer umkämpft, jedoch hatten Hocine & Friends am Ende stets die Nase vorn und die PC-IN’ler kassierten eine unerfreuliche 0:5 Auftaktniederlage. Kommentar Sandro: Mund abwischen; weiter geht’s.
Gegen Sauerlach bügelte das PC-IN-Team diese Scharte wieder aus. Ein klarer 5:0 Sieg wurde erspielt und das Team erhielt sich die Chancen im Wettbewerb um das Weiterkommen in die nächste Runde.
Die Begegnung gegen die Mannschaft aus Wunsiedel wurde zu einer regelrechten Schlacht um jeden Punkt. Der PC-IN spielte stets auf Augenhöhe und sicherte sich eine Triplette und eine Doublette zum einstweiligen 2:2 Zwischenstand. Es kam also auf Erika und Othmann an. Die Beiden erwiesen sich als die sogenannten Unterschiedsspieler. In seiner typischen Art knallte Othmann alles weg, was herumlag und Erika setzte den Gegner durch penetrantes Legen unter Druck und zwang so die Wunsiedeler zu riskanten Schüssen. Sie belohnten sich am Ende durch einen Sieg und stellten das Endergebnis zum 3:2 sicher.
Damit belegten die PC-IN’ler hinter den Wüstenfüchsen (Hocine & Friends) vor Wunsiedel und Sauerlach einen guten zweiten Tabellenplatz. Dieser berechtigt zur Teilnahme am B-Finale.
Erika fasste den Tag zufrieden zusammen: Die Regensburger Boulefreunde haben eine tolle Veranstaltung organisiert. Mit unserem Abschneiden können wir zufrieden sein. Es hat allen Spaß gemacht, die Teams haben sehr gut harmoniert und bei zwei Siegen und einer Niederlage schauen wir optimistisch nach vorne, was in der nächsten Runde auf uns zukommt.
Bericht von Helmut


Die Resultate
Runde 1
Egrensis vs Sauerlach 3:2 / 56:40
PCI vs H&F 0:5 / 49 / 61
Runde 2
Egrensis vs H&F 2:3 / 45:49
PCI vs Sauerlach 5:0 / 65:38
Runde 3
Egrensis vs PCI 2:3 / 46:50
Sauerlach vs H&F 3:2 / 46:58
Tabelle
1 / Hocine & Friends 2:1 / 10:5 / +28
2 / Petanque Club Ingolstadt 2:1 / 8/7 / +8
3 / Egrensis 1:2 / 7:8 / +8
4 / Sauerlach 1:2 / 5:10 / -45
Quelle QLAQ
Näheres zum Turniermodus hier
Gruppenauslosung
*Deutsche und Tschechen finden in der EUREGIO EGRENSIS eine Plattform für grenzüberschreitenden Austausch und Begegnung.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

27.11.22
Nikolaus-Turnier in Burgthann
Halle statt Nebel
dachten sich Erika und Helmut.
Dieser stellte über alte Verbindungen einen Kontakt zu den Hallenverantwortlichen des PC Burgthann her und für Sonntag standen die acht Bahnen der Halle exklusiv für die Ingolstädter zur Verfügung. Dazu gesellten sich Boulefreunde aus Lenting sowie Burgthann und alles war für einen munteren Tag bei Spiel und Gaudi unter Freunden bereit.
Dafür, dass der sportliche Aspekt nicht zu kurz kam, sorgte der kaum zu bändigende Ehrgeiz der Beteiligten.
Ab 11.00 Uhr wurde gespielt und die 5 Runden Super Mêlé ergaben spannende Begegnungen. Nachdem einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer Snacks, Leckereien und Kaffee mitgebracht hatten, konnte sich jeder zwischen den Spielen für neue Taten stärken.
;-)) :-))
Gegen 18.00 Uhr machte dann Anne vom PC Burgthann das Licht aus und alle waren zufrieden.
Fazit vieler Teilnehmer: gerne wieder.
Bericht: Helmut Neumaier
----------------------------------------------------------------------------------




26.07.22
Stadtmeisterschaften in Neuburg
die 4 Erstplatzierten Quelle: Roland Netter
Am Sonntag hatten sich bei sehr hohen Temperaturen 37 Teams angemeldet.
Darunter auch diverse Spieler*innen aus Ingolstadt.
Mit einem sehr guten 3. Platz beendeten Ute und Sandro einen erfolgreichen Tag.
Sie schlugen Artur und Elke aus Lenting nach einer spannenden Partie.
Weitere Ergebnisse aus PCI-Sicht:
Walter und Walter belegten Platz 7.
KLaus und Christian landeten auf Platz 9.
Gerhard und Heinz auf Platz 14
Den 2.Platz im B-Turnier belegten Robert und Marion Netter
Der Nördlinger Le van Minh mit seiner Tochter Vani haben das Turnier gewonnen.

--------------------------------------------------------------------------

13.09.22









Karin bayerische Vizemeisterin
Ein toller Erfolg ist unserer Karin gelungen.
Sie wurde mit ihren Mispielerinnen Zweite bei den Bayerischen Meisterschaften in Füssen.

Die Kombiveranstaltung BM/Quali Triplette Frauen fand bei den Boule-Freunden Füssen statt. An den Start gingen 14 Teams, von denen am Ende Annette Podiwin (Augsburger BC), Stefani Probst (SG Petanque München) und Gisela Buschner (BCR Regensburg) (v.l.) als Siegerinnen feststanden. Auf Platz 2 kamen Karin Fürbacher (PC Ingolstadt), Marianne Hofmann und Heidi Stümke, beide BF Lenting. (Ausschnitt und Foto: BPV)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.09.22
Galerieturnier in Regensburg
Robert, Sandro und Axel waren das einzige PCI-Triplette, das am Samstag in Regensburg am Start war.
39 Teams waren insgesamt angetreten.
Unsere Jungs haben sich wacker geschlagen.
Sie belegten einen beachtlichen 9.Platz
Leider hat es nicht ganz in die Punkteränge gereicht.
Sieger wurden die Lokalmatadoren Gisela Buschner, Ulli Dehne und Michael Eckl vor den MKWU-lern Sabine Fuchs, Thomas Jolitz und einem Gast aus Frankreich
------------------------------------------------------------------

28.08.22
Jura-Cup 2022 in Lenting
Hier Details zum Turnier
------------------------------------------------------------------------------------------------

15.08.22

Axel belegt den 2. Platz beim Turnier in Öttingen















Quelle: FB Öttingen

--------------------------------------------------------------------------

15.08.22

So stand es auf der Facebook-Seite von Öttingen:
•••Thomas-Kuhr-Gedächtnisturnier•••
Am gestrigen Tag fand in Oettingen unser ehrwürdiges Freibad Turnier statt.
32 Mannschaften fanden den Weg auf die schöne Wörnitz Insel und spielten ihre Kugeln. Bei bestem Wetter und toller Stimmung gab es spannende, schöne Spiele.
Diesjährige Sieger im A-Turnier sind Su Turhan und Thomas Jolitz (München), sie setzten sich gegen Axel Heine und Ming (Ingolstadt/Dornstadt) im Finale durch.
Im B-Turnier gingen Nuri und Udo (Heubach) als Sieger vom Platz, gegen Reinhold und Danuta (Dornstadt).
Wir sagen herzliche Glückwünsche allen Finalisten. Sowie danke an alle, die den Weg nach Oettingen gefunden und uns ein tolles Turnier beschert haben.
Bis bald und wir freuen uns euch wieder zu sehen 🤗
------------------
Tolle Leistung von Axel mit seinem Partner Minh.
Wir gratulieren.
Hier ein Statement von Axel:
Öttingen Freibadturnier:
Nachdem Minh und Axel zuerst Robert mit Michel und dann Lukas mit Johannes
im Viertel- und Halbfinale schlagen konnten,
standen Minh und Axel im Finale gegen Thomas und Su
Ein 4:12 Rückstand konnte noch verkürzt werden.
Sie mussten sich aber gegen ca. 21:30 mit 9:13 geschlagen geben.:-(
Schön war´s
Wie unsere anderen Teilnehmer abgeschnitten haben, ist nicht bekannt!
-------------------------------------------------------------------


29.07.22

REGIO-CUP in Neuburg
Am Sonntag  in Neuburg wurde der Regio-Cup ausgespielt.

Erstmalig wurde diese Veranstaltung an einem Tag abgehalten.
Dies war eine gute Idee.


Unsere Gegner waren Eichstätt, dann Lenting und letztlich der Gastgeber, Neuburg.
Alle 3 Partien konnten wir sicher für uns entscheiden (3:0 Begegnungen, 13:2 Spiele und 167:71 Kugeln) und waren somit zum 3. Mal in Folge Pokalgewinner.
Alle anderen Teams hatten jeweils 1 Partie gewonnen und 2 verloren.
Lenting belegte mit 7:8 Begegnungen den 2.Platz.
Eng ging es zu bei der Verteilung der weiteren Plätze.
Neuburg und Eichstätt hatten jeweils 1:2 Begegnungen und 5:10 Spiele.
Hier musste das Kugelergebnis entscheiden.
Mit 97:148 hatte hier Eichstätt gegen Neuburg (90:148) die Nase vorne.
Somit belegte Eichstätt den 3. Platz und der Gastgeber Neuburg musste sich mit dem 4. und letzten Platz begnügen.
Unser Dank gilt auch dem Veranstalter Neuburg (in Person Roland Netter) für den reibungslosen Ablauf.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
26.07.22
Stadtmeisterschaften in Neuburg







die 4 Erstplatzierten Quelle: Roland Netter
Am Sonntag hatten sich bei sehr hohen Temperaturen 37 Teams angemeldet.
Darunter auch diverse Spieler*innen aus Ingolstadt.
Mit einem sehr guten 3. Platz beendeten Ute und Sandro einen erfolgreichen Tag.
Sie schlugen Artur und Elke aus Lenting nach einer spannenden Partie.
Weitere Ergebnisse aus PCI-Sicht:
Walter und Walter belegten Platz 7.
KLaus und Christian landeten auf Platz 9.
Gerhard und Heinz auf Platz 14
Den 2.Platz im B-Turnier belegten Robert und Marion Netter
Der Nördlinger Le van Minh mit seiner Tochter Vani haben das Turnier gewonnen.

--------------------------------------------------------------------------------------------

27.12.21

Jahresrückblick

Josti hat wieder seinen Jahresrückblick erstellt.

Unsere Erika ist dabei auch erwähnt.

Sh. hier den Rückblick

---------------------------------------------------------------------------------------------

07.08.21

DM 2:2 mixte

Unsere Erika Rottmüller hat sich mit ihrem Partner Werner Kempf aus Nürnberg vor 2 Wochen für die Deutsche Meisterschaft im Saarland qualifiziert.

Dies war schon ein toller Erfolg

An diesem Wochenende nun standen die DM 2:2 mixte an.

Also reiste Erika nach Diefflen /Saar, um sich mit den deutschen Boulegrößen zu messen.

Leider gingen in der Vorrunde beide Spiele verloren, sodass es im B-Turnier weiterging.

Dort legte Erika mit Partner richtig los. Sie gewannen 3 Spiele in Folge und standen damit im Halbfinale.

In diesem Match mussten sie sich gegen die späteren Sieger aus BW leider geschlagen geben.

Mit einem 3. Platz im B-Turnier bei den Deutschen Meisterschaften kann man voller Stolz nach Hause fahren.

BPV-Bericht mit Foto

Bericht im DK

Gratulation zu dieser hervorragenden Leistung!

Ergebnisse

----------------------------------------------------------------------------------------------

25.07.21

Stadtmeisterschaften Neuburg

37 Teams hatten sich eingeschrieben.

Sieger wurden die Vorjahressieger Kader Schätzlein und Max Beil aus Sauerlach.

Sie besiegten im Endspiel Rüdiger Hodek und Artur Stümke aus Lenting.

Den 4. Platz belegte Sandro Pape (PC Ingolstadt) mit seinem Neuburger Partner.

Im B-Turnier siegten Klaus Hoffman und Heinz Wolter vom PCI

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

15.07.21

Erfolg für Erika Rottmüller vom PCI

Erika hat mit ihrem Partner, Werner Kempf aus Nürnberg, bei der BM Quali Doublette Mixte in Burgthann einen hervorragenden 2. Platz belegt.

Sie musste sich im A-Finale lediglich den Siegern Stefanie und Markus Probst beugen.

Damit hat sich Erika mit ihrem Partner auch für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert.

Wir wünschen dazu viel Erfolg.

Die Platzierungen

-----------------------------------------------------------------

17.06.21/15.07.21

Neuburger Stadtmeisterschaften finden statt

Wie von offizieller Seite aus Neuburg gemeldet wird, werden die

diesjährigen Stadtmeisterschaften am 24.07.2021abgehalten.

Anmeldungen vor Ort.

----------------------------------------------------

 

29.09.19

Erfolg für Erika Rottmüller

Erika konnte auch in Etterzhausen Ihre gute Form unter Beweis stellen.

Naabtal-Turnier in Etterzhausen

32 Team waren bei durchwachsenem Wetter angetreten.

Darunter auch 2 Teams des PCI sowie Erika mit Ihrem Partner aus Etterzhausen.

Erika und Partner erreichten das A-Turnier

Axel und Sandro sowie Gerhard und Heinz kamen in das B-Turnier.

Gerhard/Heinz erreichten letzlich den 3.Platz im B

Erika und Partner mussten erst im Halbfinale gegen die "Hermanns", die späteren Sieger, die Segel streichen und erreichten

einen hervorragenden 3. Platz im A.

Das ist bei dem mit bayerischen Spitzenspielern gespickten Feld eine sehr gute Leistung.


20.09.19

Nachtrag

Bayerische Meisterschaft Triplette Frauen

Am 08.09. fanden die Bayerischen Meisterschaften der Damen in Burgthann statt.

Leider waren nur 13 Teams angetreten.

Schade, bei der Qualität der bayerischen Spielerinnen!

Vom PCI waren Jutta und Erika mit Barbara Beil aus Weilheim vertreten.

Das Trio belegte am Ende einen guten 5:PLatz im A-Turnier.

Gratulation für diese Leistung.


05.09.19

Einladungsturnier in Freilassing

Beim SSC-Cup der Boulefreunde (Einladungsturnier mit internationaler Beteiligung) des TSV Freilassing am 31.08.19 belegten

Jutta, Gerhard und Helmut den dritten Platz. Den Vortritt lassen mussten sie nur den gastgebenden Freilassingern

(die sich mit Alex Bauer (Ratisbonne) verstärkt hatten) sowie der Sauerlacher Mannschaft mit Max Beil, Sepp und Angela.

Besonders interessant waren die Begegnungen gegen die drei österreichischen Teams aus Salzburg,

die alle einen starken Eindruck hinterließen.



27.08.19

Jura-Cup fest in PCI-Hand

Am Sonntag fand der Jura-Cup an Lenting statt.

18 Teams fanden sich bei bestem Wetter ein. Eine  beträchtliche Anzahl davon kam vom PCI.

Es wurde 3 Runden vereinfachtes Schweizer System gespielt.

Dann wurden  Gruppen von A bis C gebildet. Hier ging es nach dem KO-Prinzip weiter.

Am Ende hatten in der A-Gruppe 4 Teams des PCI die Nase vorn.

Sam und Robert sicherten sich in einem interessanten Spiel gegen Erika und Axel den Sieg und wurden

JURA-CUP-Sieger 2019.

Dritte wurden Lutz und Max, die sich gegen Sandro und Roland  durchsetzen konnten.

Alle Sieger wurden neben den Geldpreisen mit schönen Pokalen und/bzw. Medaillen belohnt

Wir gratulieren allen Platzierten.

von links: Artur Turnierleiter, Lutz, Max, Axel, Erika, Sam und Robert

Die Bewirtung war wie immer großartig.

Es hat allen Beteiligten wieder mal Spass gemacht, nach Lenting zu kommen.

Noch mehr Spass hätten die Teilnehmer , wenn man gegen die am Spätnachmittag einsetzende "Mückenplage" etwas tun könnte. ;-))

Aber da fällt dem umtriebigen Artur bis zum nächsten Jahr bestimmt noch was ein ;-))

21.08.19

Bayerische Meisterschaften 55+

Unser Max hat sich bei den Bayerischen Meisterschaften der "Über 55-Jährigen" im Triplette in die Siegerliste eingetragen.

Mit Heidi Stümke und Marianne Hofmann aus Lenting belegte er einen hervorragenden 3 Platz !!!

Dieses Ergebnis ist umso höher zu bewerten, wenn man sich die mit Elitespielern aus ganz  Bayern gespickte Teilnehmerliste anschaut.

Wir gratulieren zu diesem Super-Ergebnis!!!!!!

Quelle: Website der BF-Lenting

Auch den Mädels aus Lenting gratulieren wir herzlich !!! Klasse gemacht !


18.08.19

Galerieturnier Regensburg

26 Tripletts hatten sich bei gutem Wetter im Stadtpark eingefunden.

Jutta und Erika belegen mit Barbara Beil aus Weilheim einen großartigen 2. Platz im B-Turnier.

Sie mussten sich lediglich gegen Cornelia Krug, Peter Krug, Andrea Bärthlein (ZZ Nürnberg, Schweinfurt KL) geschlagen geben.

Wir gratulieren !!

Als Schiedsrichter fungierte Lutz Hesse vom PCI.



12.08.19

Die Streits schlugen wieder zu!!! ;-)

47 Teams waren bei wechselhaftem Wetter angetreten, davon 5 aus Ingolstadt.

Nach dem Sieg der Neuburger Stadtmeisterschaft haben Moni und Walter nun auch das B-Turnier in Öttingen gewonnen.

Eine starke Leistung bei einem starken Feld.

Wir gratulieren!!


Leider konnten sich die anderen PCI-Teams weder im A noch im B in die vorderen Ränge spielen.


28.07.19

Moni und Walter sind ND-Stadtmeister in 2019

31 Teams waren bei bestem Boulewetter angetreten.

Aus Ingolstadt kamen 9 Teams.

Unter der bewährten Turnierleitung von Harald Neumeier wurde in 7 Viererguppen und in 1 Dreiergruppe gespielt.

Die beiden Bestplatzierten pro Gruppe kamen in das A-Turnier, die anderen in das B-Turnier.

Es wurden 45 Minuten plus 1 Aufnahme gespielt.


Vom PCI haben sich für das A qualifiziert:

Axel/Max, Moni/Walter, Sirko/Reiner, Gerhard/Heinz, Sandro/Gaull (ND),

Für das B:

Gaby/Robert, Michael mit Frau, Jutta/Erika, Karin/Helmut



Quelle: Webseite des PCN

Moni und Walter gewinnen das Turnier und wurden Neuburger Stadtmeister 2019 !!!!!

Das Endspiel gegen das ND-Team Klinger/Krämer wurde ungefährdet und souverän mit 13:4 gewonnen.

Sie konnten sich somit über ein stattliches Preisgeld freuen.

Wir gratulieren !!!


11.07.19

PCI-Spielerin hat sich für die DM qualifiziert.

Erika hat sich in Etterzhausen für die Deutsche Meisterschaft im Doublette Mixte qualifiziert.

Mit ihrem Partner aus Augsburg ist sie am 20.07. in Tromm bei der Endausscheidung dabei.

Wir wünschen viel Erfolg!


02.04.19

Sinzing Open

3 PCI-Teams reisten am Wochende nach Viehhausen.

64 Mannschaften ermittelten bei Super-Wetter die Sieger.

Jutta und Erika  erreichten einen 5. Platz im B-Turnier

Robert/Sam und WalterSch./Heinz kamen auch ins B-Turnier, mussten aber gleich im ersten Spiel die Segel streichen.